HRV Analyse

Regulationsfähigkeits- und Stressanalyse durch Herzraten-Variabilitäts-Analyse

Herzraten-Variabilität ist die Fähigkeit eines Organismus, den Herzschlag zu verändern und den verschiedenen äußeren Reizen anzupassen. Sie beschreibt die spontan auftretenden Veränderungen der zeitlichen Abstände zweier Herzschläge und ist nach unserer Erkenntnis eine etablierte Grundlage zur Erkennung von Stressfaktoren und der Fähigkeit des Organismus, sich eigenständig zu regulieren.


Mit dem TimeWaver Cardio-System wird eine qualifizierte Folgediagnose für Patienten erstellt. Es wird eine individuelle und zuverlässige Therapiestrategie erarbeitet.